Open Position @UZH: Assistant Professor Tenure Track in Next Generation Synthesis

Logo UniZurich en

 

The Faculty of Science at the University of Zurich invites applications for an

Assistant Professor Tenure Track in Next Generation Synthesis

We are seeking for candidates with an outstanding track record to build an internationally recognized research program in organic synthesis. While all areas of organic chemistry will be considered, upon equal qualifications, preference will be given to applicants with an interest in technology-driven synthesis, new molecular concepts, molecular systems engineering, «on-demand» synthesis, or new molecular frameworks. The selected candidate is expected to lead an independent research group and to participate in teaching chemistry at all levels of the BSc, MSc and PhD programs. The University of Zurich has an established program for career progression allowing promotion to associate and full professor upon successful evaluation.

The University of Zurich provides generous research support, including dedicated funds for personnel, running expenses and competitive start-up packages. Moreover, the successful applicant is expected to acquire external research funding. Zurich’s scientific environment encompasses a rich spectrum of diverse activities spanning physical to biomedical research that provides extensive opportunities for collaboration with research groups at the University of Zurich and other leading Swiss research institutions.

The employment conditions for this position follow the legal regulations of the University of Zurich (see www.prof.uzh.ch/de.html), which include part-time options. The University of Zurich is an equal opportunities employer and in particular strives to increase the percentage of women in leading positions (see https://www.mnf.uzh.ch/en/mnf-gleichstellung.html). Therefore, qualified female researchers are particularly encouraged to apply. The city of Zurich combines a stimulating cultural scene in a modern European city with easy access to a beautiful natural landscape.

Academics with the appropriate qualifications are kindly invited to submit their applications including:

  • a curriculum vitae
  • lists of publications and research funding,
  • a detailed research plan and a teaching outline
  • names and contact details of three referees

Please address your application to Prof. Roland Sigel, Dean of the Faculty of Science.

Upload your application files to http://www.mnf.uzh.ch/ngs by 22 Feburary 2019.
For further information, please contact Prof. Dr. Karl Gademann (email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. ).

 

180319 JobOffer Spacer

 

Assoziierte/r Professor/in FH für chemische Verfahrensforschung und -entwicklung

180802 Job-Inserat HES-SO DE

Die Hochschule für Technik und Architektur Freiburg (HTA-FR) schreibt für den Studiengang Chemie, zur Ergänzung seines Teams in der Lehre und Forschung, folgende Stelle aus:

Assoziierte/r Professor/in FH Für chemische Verfahrensforschung und -entwicklung

Aufgaben und Tätigkeitsgebiete

  • Unterricht (Theorie und Praxis) in Verfahrenstechnik und industrieller Chemie auf Bachelor- und Masterstufe
  • Aktivitäten in angewandter Forschung und Entwicklung im Bereich Prozessintensivierung und Scale-up (Feinchemikalien, Polymere, Life Sciences)

Ihr Profil

  • Doktorat in Chemie und Expertise in chemischer Verfahrensforschung und-entwicklung oder gleichwertige Ausbildung
  • Kompetenzen in Ausbildung und Didaktik
  • Fundierte mehrjährige berufliche Erfahrung im Bereich der industriellen Chemie (Kilolabor/Produktion)
  • Erfahrung in Akquisition und Durchführung von Forschungsprojekten (aF&E)
  • Fähigkeit in einem dynamischen motivierten Team zu arbeiten und fachliche Kontakte zu pflegen
  • Beherrschen der deutschen oder französischen Sprache mit guten Kenntnissen der anderen Sprache sowie des Englischen

Zusatzinformationen

  • Die HTA-FR vertritt eine Anstellungspolitik der Chancengleichheit
  • Auskünfte: Dr. Pierre Brodard, Leiter des Studiengangs Chemie,Tel.: 026 429 67 19
  • Stellenantritt: 1. Februar 2019 oder nach Vereinbarung
  • Bewerbungsfrist: 30. September 2018

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:
Hochschule für Technik und Architektur Freiburg
Personaldienst
Bd Pérolles 80
1700 Freiburg

Logo HEIA-Fribourg

02.08.2018

180319 JobOffer Spacer

 

Dozent/in Chemie (100%) at ETH Zurich

Logo ETH kurzform

Das Departement für Chemie und Angewandte Biowissenschaften (D-CHAB) ist eine autonome Organisationseinheit innerhalb der ETH Zürich und zählt mit über 50 Professuren zu den grössten Einheiten. Seine fünf Institute, das Infozentrum und der HCI-Shop zeichnen für eine international hoch anerkannte Lehre und Forschung in den Bereichen Chemie, Chemieingenieur-Wissenschaften sowie pharmazeutische Wissenschaften verantwortlich. Die Stelle ist einer Professur innerhalb des Labors für Anorganische Chemie unterstellt.

Im Rahmen einer Nachfolgeregelung (Pensionierung des jetzigen Stelleninhabers) suchen wir auf Anfang 2019 oder nach Vereinbarung eine Persönlichkeit als

Dozent/in Chemie (100%)  

Das Aufgabengebiet als Dozent/in umfasst das Konzipieren und Halten von Basis-Vorlesungen in den chemischen Wissenschaften für Bachelor-Studierende in den Studiengängen Chemie und Chemieingenieurwesen sowie in den Interdisziplinären Naturwissenschaften. Dazu kommen Service-Vorlesungen in Chemie für Studierende der Bachelor-Studiengänge Pharmazie, Biologie, Materialwissenschaften, Gesundheitswissenschaften und Technologie und Umweltnaturwissenschaften. Begleitend zu diesen Vorlesungen werden Übungen und Tutorate durchgeführt.

Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit werden vom D-CHAB pro Jahr ca. 10 Chemie-Experimentalvorlesungen an Schulen durchgeführt. Zu den Aufgaben des Kandidaten/der Kandidatin gehört es, diese langjährige Tradition fortzusetzen.

Für die Bewältigung dieser sehr interessanten, vielfältigenund anspruchsvollen Aufgaben werden neben einem Hochschulabschluss in Chemie auch praktische Erfahrungen in Pädagogik und Didaktik vorausgesetzt. Kenntnisse und Erfahrungen in universitären Studiengängen sind ebenfalls willkommen. Die Kenntnis und Entwicklung innovativer, moderner Lehrmethoden in den oben benannten Aufgabenbereichen sind dabei ausdrücklich erwünscht. Belastbarkeit, Sozialkompetenz und Flexibilität sind weitere unabdingbare Voraussetzungen für eine erfolgreiche Tätigkeit in einem international geprägten akademischen Umfeld. Des Weiteren bringen Sie ausgezeichnete Deutsche und Englische Sprachkenntnisse mit (mündlich und schriftlich). Wir erwarten ein hohes Mass an Selbständigkeit und Eigeninitiative sowie den aktiven Aufbau von Netzwerken im Bereich der Lehre mit internen und externen Stellen.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung bis zum 15. September 2018 mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Diplomen und Arbeitszeugnissen. Richten Sie diese an Hans-Peter Freitag, Human Resources. Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das ETH-Online-Bewerbungsportal; https://apply.refline.ch/845721/6351/pub/1/index.html.Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Bei Fragen zur Stelle stehen Ihnen Prof. Dr. Antonio Togni ( This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. ) oder Dr. Wolfram Uhlig ( This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. ), per E-Mail gerne zur Verfügung. Zusätzliche Informationen über das Departement Chemie und Angewandte Biowissenschaften finden Sie auf unserer Website https://www.chab.ethz.


04.07.2018

180319 JobOffer Spacer

 

TPL_BEEZ2_ADDITIONAL_INFORMATION